Blüten-Zauberwasser

Ein herrlich erfrischendes rosafarbenes Sommergetränk



Man nehme:

2-3 handvoll (je nach dem wie groß oder klein die Hand ist) Blüten und Blätter von

roter Rose, Hundsrose, Holunder- und Lindenblüten, Lavendel- und Malvenblüten.


Nach dem Pflücken auf einer Arbeitsfläche auslegen, damit kleine Tiere entweichen können. Danach kurz in einem Sieb mit Wasser abspülen und etwas trocken schütteln.


Nun die Blüten und Blätter in eine Flasche füllen und mit heißem, nicht mehr kochendem Wasser übergießen. Flasche mit einem Deckel bedecken und alles gut durchziehen lassen, bis das Wasser lauwarm ist.


Nun beginnt der Zauber: Deckel abnehmen und 1-2 EL Zitronensaft hinzufügen, etwas Durchschütteln und einen Zauberspruch Deiner Wahl aufsagen. Wenn es der passende Spruch für Deine Blüten und Blätter war, färbt das Wasser sich nun rosa. :)



Danach das Blüten-Zauberwasser durchsieben und mit Eiswürfel kalt genießen.

Wenn Du es nachträglich noch etwas süssen möchtest kannst Du Ahornsirup, Zucker oder flüssigen Honig verwenden.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Logo_wildkraueter_werkstattai_Zeichenflä