Häufige Fragen

Wo findet die Wildkräuterwanderung statt?

 

Es gibt standardmäßig drei verschiedene Touren in Stuttgart Uhlbach. Der Rundwanderweg „Weinberge“ führt um Weinberge an Gärten und Wiesen vorbei. Der Rundwanderweg „Grabkapelle“ führt von Uhlbach aus auf einem alten Wandelweg zur Rotenberger Grabkapelle und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Der Rundwanderweg „Mondwanderweg“ startet in Stuttgart Rotenberg an der Grabkapelle und führt über kleine Wege wieder zurück.

 

 

Wie lange dauert eine Wildkräuterführung?

 

Der Rundwanderweg „Grabkapelle“ dauert etwa 3 Stunden. Der Rundwanderweg „Weinberge“ dauert etwa 2,5 Stunden. Die Mondwanderung dauert etwa 2 Stunden.

 

Kann ich auf einer Wildkräuterwanderung meinen Hund mitnehmen?

 

Gerne können Hunde nach vorheriger Absprache mitgebracht werden. 

 

Wie anstrengend ist eine Wildkräuterwanderung?

 

Die ausgesuchten Touren sind für jeden Teilnehmenden mit normaler gesundheitlicher Verfassung machbar. Wir bleiben außerdem sehr oft stehen um die Wildkräuter zu entdecken, sodaß sehr viele Pausen bei der Wildkräuterführung entstehen.

 

Wie ist die Gegebenheit der Wege bei den Wildkräuterwanderungen?

 

Die Tour „Weinberge“ findet auf festen Wegen statt. Die Touren „Grabkapelle“ und „Mondwanderung“ sind teilweise auf unbefestigten Wegen. 

 

Kann ich meine Kinder auf der Wildkräuterwanderung mitbringen?

 

Sehr gerne können Kinder nach Absprache mitgebracht werden. Bis 12 Jahre können sie kostenfrei teilnehmen. 

 

Bei der „Mondwanderung“ empfehle ich allerdings eine Teilnahme ab 16 Jahren. 

 

Findet die Wildkräuterwanderung bei jedem Wetter statt?

 

Die Wildkräuterwanderung findet bei Unwettervorhersagen (Gewitter, Sturm, Starkregen) nicht statt. Ansonsten bei jedem Wetter. Sollten Unwetter angesagt werden, wird die Wildkräuterwanderung rechtzeitig abgesagt und ein Ersatztermin angeboten. Bei komplettem Ausfall wird die Teilnahmegebühr bei Vorkasse zurückerstattet.

 

Sind die Wildkräuterwanderung zu jeder Jahreszeit gleich?

 

Nein, die Wildkräuterwanderungen sind sehr unterschiedlich, da zu jeder Jahreszeit verschiedene Wildkräuter wachsen und blühen. Ab Herbst erscheinen dann auch vermehrt Früchte wie Beeren und Nüsse.

 

Was muss ich tun, wenn ich zu spät komme?

Die Wildkräuterwanderungen sollten pünktlich beginnen, damit andere Teilnehmende nicht warten müssen und sich das Ende der Führung nicht nach hinten verschiebt.

 

Am besten sollte man bei der angegebenen Startzeit schon 10 Minuten früher da sein. Falls es doch wegen Verspätung von öffentlichen Verkehrsmitteln oder Staus zu einer kleinen Verzögerung kommen sollte, gib am besten unter 0174 9415593 Bescheid. 

 

 

Ist die Wildkräuterwanderung auch mit einem Kinderwagen geeignet?

 

Bei der Wildkräuterführung „Weinberge“ kann man einen Kinderwagen problemlos mitführen. Alle Wege sind asphaltiert. 

 

Der Weg zur Grabkapelle hat unbefestigte und enge Wege, sodaß es mit einem Kinderwagen teilweise erschwerend und die Mitnahme nicht empfehlenswert ist.

 

Kann ich auf der Wildkräuterwanderung Kräuter probieren und sammeln?

 

An vielen Stellen auf meinen Wildkräuterwanderungen kann man selbstverständlich die vorgestellten essbaren Wildpflanzen probieren und mit allen Sinnen anschauen, fühlen, riechen und schmecken. Das Sammeln für den Eigengebrauch der Wildkräuter während der Führung würde allerdings bei mehreren Teilnehmenden viel Zeit in Anspruch nehmen und wäre bei einer hohen Teilnehmerzahl auch nicht sehr nachhaltig.

 

Die vorgestellten Wildpflanzen kannst Du dann aber mit Hilfe des Wildkräuterbuches, das Du am Ende der Wanderung erhältst, auf Deiner eigenen Wanderung für Deinen eigenen Bedarf sammeln.

 

Was muss ich bei einer Wildkräuterwanderung mitbringen?

 

Ganz wichtig: dem Wetter angemessene Kleidung und natürlich festes Schuhwerk. Gute Laune und die Freude an Wildkräutern.

 

Wie bezahle ich die Wildkräuterwanderung?

 

Wenn Du Dich zu einem Termin anmeldest, bekommst Du von mir innerhalb 2-3 Werktagen eine E-Mail mit den Zahlungsinformationen. Du kannst entweder per Vorkasse überweisen und erhältst nach Zahlungseingang eine Zahlungsbestätiung und bist dann verbindlich angemeldet.

 

Wenn Du Dich spontan für eine Wildkräuterwanderung entscheidest und es gibt noch Plätze, ist auch eine Barzahlung nach der Wanderung möglich.

 

Kann ich einen Termin zur Wildkräuterwanderung strornieren oder umbuchen?

 

Ja, siehe hierzu in meinen AGB’s 

 

Ich finde den Treffpunkt nicht.

 

Wenn Du Dich bei einer meiner Wildkräuterwanderungen angemeldet hast, bekommst Du ein paar Tage vorher genaue Infos und die Adresse des Standortes per E-Mail zugeschickt.

 

Ich habe einen Gutschein zu einer Wildkräuterwanderung geschenkt bekommen. Wie melde ich mich an?

 

Das kannst Du über das Anmeldeformular machen. Gib hierzu den Code auf Deinem Gutschein an und wähle den für Dich passenden Termin aus. 

 

Natürlich kannst Du den Gutschein auch telefonisch oder per E-Mail einlösen.

 

Muss ich meinen Gutschein zur Wildkräuterwanderung mitbringen?

 

Nein, wenn Du Dich mit dem Gutscheincode angemeldet hast, bist Du bereits fest gebucht.

 

Ich habe einen Gutschein, finde aber keinen passenden Termin. Was kann ich tun?

 

Wenn Du keinen passenden Termin findest und es keine Möglichkeit gibt Deinen Gutschein einzulösen, kannst Du ihn auf eine andere Person übertragen. Der Gutschein ist übrigens nach Austellungsdatum 3 Jahre gültig.

 

Die Wildkräuterwanderung hat mir sehr gefallen und ich möchte sie bewerten.

 

Da würde ich mich sehr drüber freuen. Du kannst mich bei Google unter „Uhlbacher Honig und Wildkräuterwerkstatt“ finden und dort Deine Bewertung abgeben.

 

Die Wildkräuterwanderung hat nicht meinen Erwartungen entsprochen.

 

Das würde ich sehr schade finden und möchte Dich bitten mir eine E-Mail zu schreiben und mich darüber zu informieren, warum Deine Erwartungen nicht entsprochen wurden. Schreibe eine E-Mail an iakohm(at)t-online.de.

Logo_wildkraueter_werkstattai_Zeichenflä