Wilde Malve (Malva sylvestris)



Die Wilde Malve auch Omni Morbia genannt (übersetzt: Heilmittel für alle Krankheiten) ist eine sehr alte Heilpflanze.

Sie wirkt entzündungshemmend und verdauungsfördernd.

Es gibt etwa 30 Arten, die reich an Pflanzenschleim sind, der sich im Wasser als Gel verwandelt.

Früher hat man dies u.a. für Haarpflegeprodukte genutzt.

Neben der verdauungsfördernden und entzündungshemmenden Wir-kung ist sie auch beruhigend.

Sehr beliebt bei Sängern und Sängerinnen ist der Malventee. Wobei Malventee aus dem Supermarkt aus Hibiscusblüten hergestellt wird.

Neben ihren Heilkräften ist die Malve nicht nur schön anzusehen sondern auch in der Wildkräu-terküche ein echtes Must-have:

Die Blüten peppen jeden Salat auf, aber auch in Süßspeisen verleiht sie einen besonderen Ge-schmackskick.

Auch ihre Blätter können gekocht in Suppen oder Soßen verwendet werden und dicken diese sogar an.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Löwenzahn

Logo_wildkraueter_werkstattai_Zeichenflä